Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Modell eines Streifenwagens der Polizei Nürnberg in 1:14

Es soll ein Streifenwagen der Polizei werden. Ich werde mich weitgehend an die neue Farbgebung der Nürnberger Polizei halten. Als Grundmodell dient mir ein 5-er BMW, den es vor einiger Zeit mal bei einem Discounter gab.

Als erstes wurde das Fahrzeug komplett zerlegt, die Karosserie angeschliffen, gereinigt und mit einer Sprühdose in Silber lackiert. An der Technik ist nicht viel passiert, die Elektronik wurde entfernt, der Motor mit Getriebe ist aber geblieben. Ich habe nur einen CTi- Thor 4 als Fahrtregler und eine kleines Lenkservo eingebaut. Um den Lenkeinschlag zu vergrößern habe ich die Radhäuser freigeschliffen. Der Strom (7,2V) kommt von 6 AA-Akkus die im originalen Schacht unter dem Fahrzeug sind.

Nach dem Lackieren und dem Einbau der Steuerung (Carson Reflex Stick - 6 Kanal) gab es die ersten Testfahrten.Der Lenkeinschlag ist jetzt in Ordnung und das Modell kann feinfühlig bewegt werden, auch wenn man mit dem Originalmotor bei Vollgas sehr schnell unterwegs ist.

Da die blaue Klebefolie einfach nicht richtig halten wollte wurde als nächstes die Karosserie für die blauen Streifen abgeklebt.

Die blaue Farbe wurde mit einem kleinen Pinsel aufgetragen. Das Ergebnis nach dem Trocknen der blauen Farbe sah dann so aus wie oben zu sehen.

Als Blaulichtbalken habe ich mir den neuen von der Firma Bruder gekauft, das elektronische Innenleben entfernt und zwischen die 2 vorhanden LEDs jeweils eine weiter eingebaut. Der Mittelteil des Balkens wurde mit ausgedruckten Aufklebern versehen. Die Steuerung von Blaulicht, Frontblitzer und Sirene übernimmt ein Modul der Firma LED-Profi-Shop. Der kleine Lautsprecher ist hinter dem Kühlergrill platziert.

Der Fahrer hat auch Platz genommen, eine lackierte Bruder-Figur und der Innenraum wurde mit der nötigen Ausstattung eingerichtet.

Dann ging es an die Beleuchtung, ich habe folgendes verbaut:
* Front: 4 runde 5mm LED in Weiß und 2 runde 3mm LED in Orange
* Hinten: 10 x Rechteck LED in Rot (5 Stück je Seite) und 2 runde 3mm LED in Orange

Das Licht wird über ein Cti- Modul PS4b gesteuert. Es wurde aber nur der Warnblinker eingebaut - mit der zweiten Blinkfunktion habe ich noch etwas anders vor.

Ich habe versucht das BMW-typische Beleuchtungsbild zu erreichen. Dafür wurden für vorne die Ringe, durch Aufkleber in der Mitte der abgeschliffenen LEDs und für hinten die schmalen Lichtbänder, durch jeweils 5 nebeneinander angeordnete Rechteck-LEDs dargestellt.

Die zweite Blinkfunktion des Moduls wurde für ein blinkendes STOP - Schild im Heckfenster verwendet.

Nun kamen auch die gelben Streifen auf das Fahrzeug - diesmal ist es Klebefolie. Die Streifen habe ich ausgeschnitten und mit einem Fön beim Aufkleben leicht erwärmt und jetzt halten sie. Die POLIZEI- Schriftzüge wurden mir von einem Vereinsmitglied ausgeplottet und ich habe sie nur noch aufgeklebt. Dann noch die Wappen, Nummernschilder und Notrufnummern ausgedruckt und ebenfalls aufgeklebt. Fertig ist mein Modell.

Jetzt noch ein paar Bilder von den ersten "Streifenfahrten" auf unserem Parcour.

Bin sehr zufrieden mit dem Auto, es hat bisher alles ohne Probleme funktioniert und macht viel Spaß.